In der letzten Woche war in der Kindertagesstätte "Die kleinen Strolche" die Freude groß.
Ein großer Transporter rollte vor und lud ein Hochbeet, Erde, Gemüsesetzlinge und Saatgut sowie einen Schubkarren aus.
Dank der Bewerbung bei dem Projekt "Gemüsebeete für Kids - mehr bewegen, besser essen" bei der EDEKA-Stiftung hatten die Kinder das große Glück, dass der Höchster Kindergarten ausgewählt wurde. So wurden die Gärtnerkinder mit Schürzen, auf die der Name geschrieben wurde, und kleinen Gießkannen ausgestattet und schon konnte es losgehen. Das Hochbeet wurde von den Gärtnern unseres Paten-EDEKA-Marktes aus Ortenberg aufgebaut und anschließend mit den Kindern befüllt und bepflanzt bzw. gesät. Die Kinder lernten dabei noch wie sie die Pflanzen zu pflegen haben, so z.B. dass sie Schnecken aus dem Beet entfernen und an die äußerste Ecke des Kindergartens bringen sollen, damit das Gemüse nicht schon vor der Ernte vernascht wird. Zum Schluss gab es für alle Gärtnerkinder noch eine Urkunde.
 
Die kleinen Strolche bedanken sich recht herzlich bei Herrn Olbrich und der EDEKA Stiftung!