Am 18.5.2019 fand das erste Spielplatzfest in Altenstadt Höchst statt. Ausgerichtet wurde es vom neu gegründeten Förderverein der Kindertagesstätte Die kleinen Strolche e.V., der neben Kaffee und selbstgebackenem Kuchen sowie Stückchen und Brezeln auch einige Aktionen für die Kinder anbot. So konnte jedes Kind mit einer Stempelkarte an den Stationen Stempel sammeln um bei voller Karte ein Geschenk zu bekommen. Die Kinder konnten sich schminken lassen, selbst unter Anleitung Luftballontiere knoten, Buttons herstellen, Enten fischen und an einem Malwettbewerb teilnehmen. Das Motiv des Malwettbewerbs war frei wählbar und es nahmen viele Kinder zwischen 1 und 10 Jahren teil.
 
Das Gewinnerbild
 
Playmobil sponserte die Gewinne, so dass neben vielen Kleinpreisen ein Hauptpreis und vier weitere Preise verliehen werden konnten.
Es war ein gemütliches und entspanntes Fest, das zum Verweilen einlud.

Eins ist sicher: Das muss wiederholt werden!
Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Eltern, die uns mit Kuchen und Diensten unterstützt haben, der Bäckerei Färber für den reichlichen essbaren Beitrag und Playmobil für ihre großzügige Spende! Großen Dank auch an Getrud für ihre Unterstützung als Jury beim Malwettbewerb und an Lisa für ihren Einsatz beim Kinderschminken. Mit Eurer Hilfe konnte das Spielplatzfest zu einer besonderen Attraktion werden, die es so in Höchst noch nie gab.
 
 
 
Es freut uns sehr, dass sich unsere Mühe gelohnt hat und wir ca. 300 Euro einnehmen konnten. Diese investieren wir gleich für unsere Kinder: so werden die gruppenweisen Ausflüge mit Zugfahrt und Besuch in der Eisdiele gesponsert, der Bus zum Erlebnispark Steinau mitfinanziert und auch der derzeit laufende Musikkurs von Martina Engelhardt für die Musikids kann von Einnahmen solcher Feste übernommen werden.
 
Neben dem Erlös aus Festen und den akquirierten Geldspenden sind regelmäßige Mitgliedsbeiträge ein solides Fundament. Wir freuen uns über neue Mitglieder, die mit ihrem Beitrag helfen unseren Förderverein aufrecht zu erhalten um unseren Kindern das KiTa-Leben bunter und spannender zu machen.